11 Möglichkeiten, um voranzukommen

Wenn Sie diesen Artikel lesen, haben Sie entweder Ihren Ehemann bei einer Lüge erwischt oder es häufen sich Indizienbeweise.

Tatsächlich ist das Lesen von Artikeln wie diesem eines der ersten Dinge, die Sie tun sollten, wenn Sie sich fragen: „Was soll ich tun, wenn ich meinem Ehemann nicht vertraue?“

Sie können sachkundige und ehrliche Ratschläge erhalten, die nicht auf Emotionen beruhen.

Wir untersuchen, warum Sie Ihrem Mann gegenüber misstrauisch sind und was Sie dagegen tun können.

Warum habe ich das Gefühl, meinem Mann nicht vertrauen zu können?

Wenn du deinem Mann nicht vertraust, kann das dein ganzes Leben auf den Kopf stellen. Du könntest nicht nur einer ungewissen Zukunft entgegensehen, sondern hinterfragst auch deine vergangenen Entscheidungen.

Sie könnten sich auch fragen, ob Sie paranoid oder manipuliert sind. Es hilft, die Ursachen des Misstrauens zu untersuchen.

1. Sie hatten schon immer Vertrauensprobleme

Unsere Fähigkeit zu vertrauen beginnt in der Kindheit, wenn unsere frühesten Bedürfnisse entweder erfüllt oder ignoriert werden. Während wir in der Kindheit wachsen, beeinflussen Freundschaften und familiäre Beziehungen eindeutig unsere Fähigkeit zu vertrauen.

Wenn Sie im Allgemeinen misstrauisch und misstrauisch sind, suchen Sie vielleicht nach Problemen, wo sie nicht existieren, oder sind eher auf Verrat eingestellt, wenn es passiert.

2. Der Einfluss sozialer Medien

Nie zuvor konnten wir so viele Prüfsteine ​​im Leben unserer Partner überwachen.

Mit verschiedenen Social-Media-Plattformen, darunter einige, die auf den Schutz von Identitäten ausgerichtet sind, können wir schnell mit Informationen überflutet werden, die wir übermäßig analysieren müssen. Schnüffeln oder nicht schnüffeln wird zu einem echten mentalen Dilemma.

Sehen Sie sich jedoch diese Statistiken an:

70 % der Menschen geben zu, heimlich auf die Handys ihrer Lebensgefährten zu schauen. 60 % der Menschen geben zu, dass ihr Partner sie beschnüffelt hat. 25 % der Menschen wurden beim Betrug in den sozialen Medien erwischt.

3. Wir lieben Drama

Die Monotonie des Ehelebens kann den Sexualtrieb dämpfen und Langeweile erzeugen, wo sie beim Dating nicht vorhanden war. Wenn du jemand bist, der vom Drama lebt, suchst du vielleicht nach Problemen, wo sie nicht existieren, oder überreagierst auf eine Situation.

Selbst wenn der Ehemann ein Lügner ist, könnte es einen Streit und eine Versöhnungssitzung auslösen, die den Funken wieder entzündet, wenn man ihn einer Unehrlichkeit beschuldigt.

4. Er hat seine Routine geändert

Frauen haben irgendwo in ihrem Bauch eine geheime Sirene, die losgeht, wenn ein Ehemann seine Routine ändert.

Vielleicht trainiert er plötzlich jeden Morgen, wenn er lange geschlafen hat. Er könnte sich für die Arbeit schöner anziehen als in der Vergangenheit.

Wenn dem Wandel ein Katalysator fehlt, ist es sinnvoll anzunehmen, dass etwas passiert, von dem Frauen nichts wissen.

5. Ihre innere Stimme

Unser Selbstwertgefühl wird in erster Linie von dieser inneren Stimme geleitet, die den ganzen Tag zu uns spricht. Dies wird besonders wichtig, wenn Frauen das Gefühl haben, nicht gut genug für ihre Ehemänner zu sein.

Es könnte auch nach der Geburt eines Kindes und den daraus resultierenden körperlichen Veränderungen passieren. Wenn du dich selbst nicht liebst, kannst du andere nicht vollständig lieben, und du suchst vielleicht nach Bestätigungsverzerrungen, um zu beweisen, dass du unwürdig bist.

6. Sie fühlen sich schuldig

Projektion findet statt, wenn eine Person eine andere beschuldigt, etwas getan zu haben, was die erste Person getan hat. Wenn du zum Beispiel zur Happy Hour gegangen bist und mit einem gutaussehenden Mann geflirtet hast, könntest du dich deswegen schuldig fühlen.

Auch wenn du deinen Ehemann liebst und technisch gesehen nichts falsch gemacht hast, könntest du deine Handlungen auf ihn projizieren. Das würde bedeuten, dass Sie ihn plötzlich mit der Annahme verbinden, dass er auch flirten wird, wenn er zu Happy Hour geht.

7. Er ist unehrlich

Keine Frau möchte diese Realität ansprechen, aber Sie könnten mit einem unehrlichen Mann verheiratet sein. Ob es um Geld, Affären, Sucht und alles dazwischen geht, der Bruch des martialischen Vertrauens schmerzt am meisten.

Wenn Sie sicher wissen, dass er Sie anlügt, sei es einmal oder wiederholt, werden Sie hier keine Rechtfertigung für Magic 8 Ball finden.

Ich vertraue meinem Ehemann nicht: 11 Möglichkeiten, damit umzugehen

Ok, du atmest noch, oder? Lösen Sie die Spannung in Ihrem Kiefer. Entspanne deine Schultern. Das ist ein schwieriges Thema. Einige der oben genannten Elemente könnten auslösen.

Konzentrieren wir uns nun weniger auf das Problem und mehr auf die möglichen Lösungen.

1. Verhalten Sie sich wie ein Anwalt

Binge ein paar Folgen deiner Lieblings-Anwaltssendung und versetze dich in die Geisteshaltung eines Anwalts. Bevor Sie unverschämte Anschuldigungen erheben, sollten Sie Beweise einholen.

Indizienbeweise halten selten vor Gericht stand und werden wahrscheinlich auch bei Ihnen zu Hause nicht sehr weit kommen. Sie müssen echte Beweise wie Kontoauszüge, Textnachrichten und Fotos finden, die Beweise für eine Lüge liefern.

2. Behalten Sie ein Pokerface

Sehr wenige Männer werden eine Liste von Sünden bekennen, wenn eine Frau fragt: „Bist du in irgendetwas unehrlich zu mir?“ (Wenn das nur so einfach wäre!)

Halten Sie die Informationen, die Sie haben, in der Nähe der Weste und zeigen Sie nicht Ihre ganze Hand auf einmal. Hier ist ein Beispiel:

Frau: „Wo warst du heute beim Mittagessen? Ich habe angerufen, aber du hast nicht geantwortet.“ Ehemann: „Ich habe das Mittagessen durchgearbeitet.“ Ehefrau: „Oh, ich habe dein Auto in Midtown gesehen. Deshalb habe ich angerufen.“

Sehen Sie, wie Sie dort nichts anklagen? Sie geben ihm auch eine perfekte Plattform, um die Wahrheit zu sagen.

3. Lassen Sie sich beraten

Ihre Freunde und Familie könnten großartige Resonanzböden abgeben, aber dann haben Sie eine Menge Leute in Ihrem Geschäft und das könnte zurückkommen, um Sie zu beißen.

paar sitzt am tisch und schaut sich die finanzen an ich vertraue meinem mann nicht

Finden Sie einen Berater, sogar ein paar virtuelle Sitzungen, um Ihre Bedenken zu besprechen und wie Sie sie mit Ihrem Ehemann ansprechen können. Es wird helfen, einen klaren Kopf zu stärken, um einen Spielplan zu entwickeln, anstatt den ganzen Tag über Ihre ängstlichen Gedanken nachzugrübeln.

4. Lassen Sie sich als Paar beraten

Noch bevor Sie eine Anschuldigung oder Beweise vorbringen, können Sie die Umgebung kontrollieren, indem Sie eine Eheberatung vereinbaren.

Wenn Sie sich auf neutralem Boden ohne Fluchtweg treffen, ist es einfacher, Bedenken mit jemandem zu besprechen, der Ihnen helfen kann, das Gespräch zu führen.

5. Sprechen Sie über Vertrauen

Versuchen Sie, das Thema von einem allgemeinen Standpunkt aus anzusprechen, statt von einem anklagenden. Sie könnten anführen, dass Sie einen Artikel gelesen haben, in dem es heißt, dass 70 % der Ehepartner auf den Handys ihrer Partner herumschnüffeln.

Dies könnte den Grundstein dafür legen, welches Maß an Transparenz Sie als Paar wünschen.

Transparenz und Vertrauen können Hand in Hand gehen. Dies ist auch ein guter Zeitpunkt, um darüber zu sprechen, wenn Sie glauben, dass es eine Lüge ist, Details wegzulassen, oder ob es in Ordnung ist, mit einem Ex zu chatten, ohne es sich gegenseitig zu sagen.

6. Halten Sie sich an Ihre Grenzen

Sie würden diesen Artikel nicht lesen, wenn Sie nur eine kleine Ahnung hätten. Es besteht eine gute Chance, dass du auf etwas stehst.

Anstatt sich um ihn Sorgen zu machen, sorgen Sie sich um Sie. Stellen Sie sich der Realität der Situation.

Kann man Untreue vergeben? Wie werden Sie die unverantwortlichen Ausgaben finanziell und emotional überwinden? Ist eine Lüge verzeihlich, aber eine Reihe von Lügen ein Dealbreaker?

Sobald Sie sich darüber im Klaren sind, was Sie tolerieren und was nicht, werden Sie besser in der Lage sein, sich der Situation zu stellen und sie zu überwinden, wie auch immer das für Sie und Ihre Familie aussieht.

Weitere verwandte Artikel

Die 17 herzzerreißenden Zeichen, dass er einfach nicht auf dich steht

Sprengt Ihr Mann wegen nichts in die Luft? 13 Gründe, warum er sich über Kleinigkeiten ärgert

63 Schmerzhafte und aufschlussreiche Zitate darüber, wie ein Ehemann seine Frau verletzen kann

7. Planen Sie Ausreden ein

Sie sind in diesem Fall wieder im Beziehungsgerichtssaal und müssen wieder wie ein Anwalt denken. Charmante Ehemänner sind am schwierigsten bei einer Lüge zu ertappen, weil sie wissen, wie sie deine Knöpfe drücken und dich von ihrem Rücken kriegen können.

Bereiten Sie sich auf Gaslighting, Projektion, unverblümte Lügen und emotionale Ausbrüche vor.

8. Verstehe, wie Männer agieren

Männer haben die Fähigkeit der Abschottung, die Frauen fehlt. Viele betrügende Ehemänner können ihre Frauen immer noch so sehr lieben wie an ihrem Hochzeitstag, aber immer noch Affären haben.

Es ist, weil sie die Affäre nehmen, sie in eine emotionale Kiste stecken und sie schließen, wenn sie nach Hause kommen.

Diese Fähigkeit zeigt sich, wenn Männer sagen: „Sie hat mir nichts bedeutet!“ Die Wahrheit ist, dass sie ihm wahrscheinlich nichts bedeutet hat, weil Männer Sex von Emotionen trennen können. Viele Frauen haben Mühe, dieses Konzept zu verstehen.

Abschottung rechtfertigt keine Lügen oder Betrug, aber es kann dir helfen zu verstehen, wie er dir das antun konnte.

9. Bewerten Sie, wie sehr Sie sich wirklich interessieren

Das Eheleben ist nicht einfach. Es ist eine Entscheidung, jeden Tag aufzuwachen und weiter eine Beziehung aufzubauen. Im Laufe der Zeit können Paare auseinander wachsen und eher in eine Mitbewohner- als in eine romantische Situation geraten.

Es mag krass klingen, aber herauszufinden, dass Sie Ihrem Ehemann nicht vertrauen können, könnte die nötige Kraft sein, um weiterzumachen.

Selbst wenn Sie wegen der Kinder in der Ehe bleiben oder bis Sie eine Ausstiegsstrategie formulieren können, ist es wichtig zu wissen, wie Sie über die Beziehung denken.

Bist du bereit dafür zu kämpfen? Oder sind Sie bereit, das Handtuch zu werfen?

10. Bewerten Sie Ihr Verhalten

Es ist keine Schuldzuweisung, sondern eher eine Selbstreflexion. Wenn Frauen anfangen, Lügen zu vermuten, können wir neugieriger werden, Männer werden es jedoch als Belästigung des Zeugen ansehen.

Mann erklärt Frau beim Frühstück Dinge Ich vertraue meinem Mann nicht

Frauen haben auch die stille Behandlung und das obskure „Mir geht es gut“, wenn es ihnen bei weitem nicht gut geht, perfektioniert.

Wenn ein Mann versucht, Konflikte zu vermeiden, könnte er lügen, um den Kampf zu beenden, bevor er beginnt, oder sich weigern, Fragen zu beantworten, weil Sie so aufgeregt sind.

Wenn Sie Ihre emotionalen Reaktionen auf einen neutraleren Boden bringen können, finden Sie vielleicht einen ehrlicheren Ehemann, der durch die Tür kommt.

11. Verliere dich nicht

Du warst ganz, bevor du ihn geheiratet hast, und du wirst ganz sein, wenn du dich trennst. In diesem emotionalen Fegefeuer musst du vermeiden, dazu verleitet zu werden, jemand zu werden, der du nicht bist.

Zu viele Frauen versuchen, „die Ehe zu retten“, indem sie Dessous kaufen, die sie normalerweise nie tragen würden, oder sie auf irgendeine Weise wechseln, um die Aufmerksamkeit ihres Mannes zu erregen.

Sie können immer an einer besseren Version von sich selbst arbeiten, aber verlieren Sie nicht, wer Sie sind, um das zu sein, was Ihr Mann Ihrer Meinung nach will.

Was ist, wenn ich meinem Mann nie wieder vertrauen kann?

Eine einzige Lüge macht noch keinen unehrlichen Mann. Eine Affäre bedeutet nicht, dass du ihm nie wieder vertrauen kannst. Nur Sie wissen, wo diese Linien in Ihrer Beziehung verlaufen.

Jede Ehe hat ihre eigene Arbeitsweise.

Manche Menschen akzeptieren Lügen im Austausch für einen wohlhabenden Lebensstil, während andere alle Warnzeichen ignorieren, um den Frieden zu wahren.

Es spielt keine Rolle, was deine Mutter, beste Freundin, Vertraute im Büro oder sonst jemand tun würde, wenn du mit verlorenem Vertrauen konfrontiert wirst. Es ist wichtig, was du tun würdest. Sie sollten das absolute Wort „nie“ unter allen Umständen vermeiden. Vertrauen wird verdient und aufgebaut. Es kann niedergeschlagen werden, aber es wird selten atomisiert. Gönnen Sie sich etwas Raum, um die Emotionen köcheln zu lassen, bevor Sie den nächsten Schritt machen.

Ganz gleich, welchen Weg Sie einschlagen, ein zugelassener Berater oder Psychiater kann Ihnen den besten Bewältigungs- und Akzeptanzmechanismus geben.

Auch wenn diese Ehe nicht funktioniert, wollen Sie dieses Misstrauen nicht als schmerzhaftes Gepäck auf dem Weg zur Tür mitnehmen.

Kann eine Ehe einen Mangel an Vertrauen überleben?

Irgendwann müssen Sie die Möglichkeit in Betracht ziehen, in einer Ehe ohne Vertrauen zu bleiben. Es gibt Paare, die aus finanziellen oder familiären Gründen zusammenbleiben und sich dabei recht wohl fühlen.

Bequem zu sein bedeutet jedoch nicht immer glücklich zu sein. Es ist so gut wie unmöglich, eine glückliche, gesunde Ehe zu führen, wenn es einen Vertrauensbruch gibt, der nicht wieder aufgebaut wird.

Ihnen werden echte Ehewerte fehlen, wenn Sie nicht ehrlich und vertrauensvoll zueinander sein können. Wenn es jemanden gibt, der immer hinter dir stehen sollte, dann ist es dein Ehepartner. Das zu verlieren bedeutet, viel mehr zu verlieren und psychische Probleme und Herausforderungen des Selbstwertgefühls zu riskieren.

Ihre Ehe kann den Wiederaufbau des Vertrauens überleben, aber es ist nicht die beste Idee, eine Ehe ohne Vertrauen zu führen, „bis der Tod euch scheidet“.

Abschließende Gedanken

An diesem Punkt fragen Sie sich wahrscheinlich: „Wie kann ich meinem Mann wieder vertrauen?“ Es ist kein einfacher Weg, aber Sie müssen engagiert und offen dafür sein, dieses Vertrauen wieder aufzubauen.

Das ist die oberste Priorität, noch mehr als seine Bereitschaft, wieder vertraut zu werden.

Kannst du die Vergangenheit loslassen und auf eine Zukunft hinarbeiten? Vergebung bedeutet nicht, neues Vertrauen zu schaffen. Es bedeutet nur, dass du sie genug liebst, um voranzukommen.

Die Zusammenarbeit mit Fachleuten, die in Eheberatung ausgebildet sind, ist das Beste, was Sie für sich und Ihre Ehe tun können.

Da virtuelle Sitzungen so alltäglich sind, müssen Sie nicht einmal die Privatsphäre Ihres Hauses verlassen, um das Gespräch zu beginnen.

Haben Sie sich jemals gefragt, "Warum vertraue ich meinem Mann nicht?" Dann lesen Sie diesen Beitrag, um die Antwort auf Ihre Frage zu finden.