13 Zeichen, dass ein Vermeidender dich liebt

Sich in eine vermeidende Persönlichkeit zu verlieben, kann frustrierend sein, da es schwierig sein kann, verliebte Vermeidungen zu verstehen.

Wie zeigen Vermeidende Liebe?

Manchmal scheint es, dass Sie sich nicht mit Ihrem Partner verbinden können.

Aber gerade als du bereit bist aufzugeben, wirst du zum Mittelpunkt ihrer Welt.

Wenn Sie diese Person schon eine Weile kennen, ist das Achterbahnverhalten typisch für eine vermeidende Persönlichkeit, wenn sie verliebt sind.

Und bis Sie verstehen, wie ein Vermeidungsverhalten tickt, werden Sie wahrscheinlich Tage und Nächte damit verbringen, alles zu hinterfragen.

Was ist ein Vermeiden?

Jeder hat einen schüchternen oder unangenehmen Moment. Aber eine vermeidende Person ist mehr als sozial unbeholfen zu sein oder nicht zu wissen, wie man ein Gespräch beginnt.

Eine erkennbare Störung, vermeidende Persönlichkeiten zeigen extreme soziale Hemmungen und Unzulänglichkeiten.

Sie reagieren sehr empfindlich auf negative Kritik und reagieren schlecht auf Zurückweisung. Diese Eigenschaften können erhebliche tägliche Interaktionsprobleme verursachen und den Vermeidenden daran hindern, sinnvolle Beziehungen aufzubauen und aufrechtzuerhalten.

Vermeidende Persönlichkeiten können sich zu Extremen entwickeln und gemeinsame Merkmale mit anderen psychischen Gesundheitszuständen aufweisen, einschließlich angstauslösender sozialer Phobie, Co-Abhängigkeit und Borderline-Persönlichkeitsstörung.

Verallgemeinerte Liebesvermeider werden jedoch normalerweise als Personen definiert, die Intimität fürchten, obwohl sie verliebt sind. Menschen, die ein liebesvermeidendes Verhalten zeigen, wirken emotional distanziert oder kalt und scheuen Intimität und Zuneigung.

Überraschenderweise gelten etwa 25 % der Allgemeinbevölkerung in ihrem Umgang mit zwischenmenschlichen Bindungen als vermeidend.

Zu den Symptomen und Anzeichen von liebesvermeidenden Männern oder Frauen gehören:

Soziale Hemmung oder Ungeschicklichkeit. Angst vor öffentlichen Liebesbekundungen. Empfindlichkeit gegenüber Negativität oder Ablehnung.

Diejenigen, die eine vermeidende Anhaftung haben, meiden auch Konflikte. Sie glauben, dass Konflikte oder Wut bedeuten, dass sie ein Problem verursacht oder jemanden unglücklich gemacht haben. Dieser Glaube führt zu dem Wunsch, das Problem zu beheben oder zu begraben.

Therapeuten verwenden den Begriff Rückzieher, wenn sie sich auf eine vermeidende Bindungspersönlichkeit beziehen, weil sie ihre Fähigkeiten zum Rückzug aus emotionalen und zwischenmenschlichen Bindungen verfeinert haben.

Und wenn sie mit einer potenziell intimen oder bedeutenden Beziehung konfrontiert werden, neigen vermeidende Partner dazu, ihre Unabhängigkeit zu stärken, indem sie Schritte unternehmen, um jederzeit Freiheit zu gewährleisten, anstatt sich auf Intimität einzulassen.

Meidende sind selbstständig und glauben, dass sie sich nur auf sich selbst verlassen können. Sie verwechseln Zuneigung mit Anhänglichkeit und verwenden Ausdrücke wie „ersticken“, „mein persönlicher Freiraum“ oder „meine Grenzen“.

13 Zeichen, dass ein Vermeidender dich liebt

Stimmt etwas mit Ihrer neuen Beziehung nicht? Ihr übermäßig zurückhaltender Partner kann ein vermeidender, verliebter Partner sein. Glücklicherweise gibt es spezifische Hinweise auf vermeidende Bindung, die Ihnen helfen, dieses einzigartige Individuum zu verstehen.

Kann sich eine ängstliche Vermeidungsperson verlieben? Schauen wir uns die Zeichen an, dass ein ängstlicher Meideling dich liebt.

1. Sie sind bereit für Intimität.

Meidende haben Angst vor Intimität. Es ist eine ständige Angst, ihren Körper und ihre Seele Kritik und Ablehnung auszusetzen.

Wenn Ihr Partner, der Liebe vermeidet, angedeutet hat, dass er eine intimere Beziehung möchte, verstehen Sie, dass dies das ultimative Zeichen dafür ist, dass er Sie liebt.

2. Sie geben dir ihre Zeit.

Vermeidende wie Zeit allein. Sie sind von sich aus sicher. Wenn Ihr neuer Liebespartner aktiv versucht, Zeit mit Ihnen zu verbringen, sei es, um ein Buch zu lesen oder ruhig fernzusehen, ist es klar, dass er starke Gefühle für Sie hat.

3. Sie hören aktiv zu.

Die Person, die Liebe vermeidet, möchte niemals Fehler machen. Aus diesem Grund und der Neuheit, in einer Beziehung zu sein, versuchen sie aktiv, gute Zuhörer zu sein.

Sie hören nicht nur zu, sondern erinnern sich auch an Körpersprache und alle anderen Informationen, die ihnen Aufschluss darüber geben, wie sie Ihnen und der Beziehung die Aufmerksamkeit schenken können, die sie verdienen.

4. Sie sprechen offen.

Eines der subtilen Zeichen ist, wenn sie ihren Tag ehrlich und offen teilen. Die Überprüfung von Ereignissen am Arbeitsplatz mag trivial erscheinen. Die meisten Menschen schimpfen auf ihre Ehepartner.

Aber ein Vermeidender möchte nicht schwach erscheinen oder den Eindruck erwecken, dass er seine eigenen Probleme nicht bewältigen kann. Also schweigen sie normalerweise. Aber wenn sie anfangen zu plappern, dann ist das ein sicheres Zeichen dafür, dass Sie im Rennen sind.

5. Sie sind liebevoll.

Liebesvermeider sind extrem anhänglich und verspielt, aber auf eine verwirrende oder atypische Art und Weise. Und aufgrund ihrer einzigartigen Probleme mit Intimität und sozialer Interaktion messen sie typischem Verhalten möglicherweise keinen Wert bei.

Anstelle eines schnellen Kusses können sie dir auf den Kopf oder Rücken klopfen. Oder sie schütteln dir statt einer Umarmung die Hand. Denken Sie daran, dass, wenn sie Sie in irgendeiner Weise berühren, dies ein solides Zeichen dafür ist, dass sie verliebt sind.

6. Sie vertrauen sich dir an.

Sie verraten dir ihre Geheimnisse. Das Teilen kleiner Vertraulichkeiten ist eine Form der Selbstoffenbarung. Und es liegt in der Natur des Menschen, mit diesen hochpersönlichen Informationen enge Verbindungen zu Menschen aufzubauen, denen wir vertrauen.

Auf diese Weise führen Vertrauen und Selbstoffenbarung zu verschiedenen Ebenen der Intimität in persönlichen und romantischen Beziehungen.

Wenn sich Ihr vermeidender Partner also wohl und sicher genug fühlt, um Ihnen ein Geheimnis zu verraten, ist dies eine Werbetafel, die signalisiert, dass Sie jetzt Teil seines inneren Kreises sind und er höchstwahrscheinlich in Sie verliebt ist.

7. Sie kommunizieren nonverbal.

Untersuchungen an der University of Toronto zeigen, dass Liebesvermeider positiv auf nonverbale Hinweise reagieren.

Ein kleines Lächeln oder eine sanfte Berührung sind notwendige Zusicherungen, dass Sie sich ihnen und der Beziehung verpflichtet fühlen, ohne dass Sie öffentlich Ihre Zuneigung zeigen.

Nonverbale Kommunikation ist ein primärer Weg, um das Herz eines Liebesvermeiders zu gewinnen, und sie werden es erwidern.

8. Sie fördern deine Unabhängigkeit.

Liebesvermeider verwechseln den Wunsch nach persönlichem Freiraum mit dem Verlassen einer Beziehung. Wenn du zu unabhängig bist, werden sie das als Zeichen interpretieren, dass du nicht mehr mit ihnen zusammen sein willst.

Schüler, die weit voneinander entfernt sitzen, während sie Zeichen studieren, dass ein Vermeidender dich liebt

Aber wenn sie deine Unabhängigkeit fördern, ist das ein gesundes Zeichen dafür, dass sie sich dir und der Beziehung verpflichtet fühlen. Ein Liebesvermeider gewährt einem Partner selten seinen persönlichen Raum, es sei denn, er hat echte Gefühle.

9. Sie versuchen, sich zu verbinden.

Bindung ist ein Teil der Evolution. Aber es kann schwierig sein und erfordert Anstrengung. Das Bindungsritual kann für eine vermeidende Persönlichkeit verwirrend sein. Sie sind verblüfft, weil der zugrunde liegende Grund für Bindungen, eine soziale Gruppe zum Überleben zu schaffen, ihrer Weltanschauung widerspricht.

Denken Sie daran, dass vermeidende Persönlichkeiten sich auf sich selbst verlassen und aktiv die Hilfe von anderen meiden.

Wenn sich Ihr Partner jedoch bewusst bemüht, eine Bindung aufzubauen, indem er Ihre Hobbys oder Vorlieben versteht, ist dies ein solides Zeichen dafür, dass er verliebt und der Beziehung verpflichtet ist.

10. Sie wollen heiraten.

Diese Personen schätzen ihre Unabhängigkeit und sind sehr effizient darin, autark zu sein. Die Ehe mit ihnen bedroht diese Unabhängigkeit und schürt die Angst, dass jemand ihnen zu nahe kommt und sie erstickt.

Wenn Ihr Partner also mit der Heiratsfrage beginnt oder sogar um Ihre Hand anhält, ist es nicht leichtfertig. Aber es ist das wichtigste Zeichen dafür, dass diese Person verliebt ist.

11. Sie akzeptieren deinen schrulligen Stil.

Wenn ein vermeidender Partner Ihre Unterschiede akzeptiert, ist das ein sicheres Zeichen dafür, dass er verliebt ist. Denken Sie daran, dass Vermeidende ihr Leben damit verbringen, perfekt zu sein, um Kritik oder Ablehnung zu vermeiden.

Aber ihre Liebe und Bewunderung für dich zeigt sich in ihrer Anerkennung und Akzeptanz deiner Macken.

12. Sie bedrohen sie nicht.

Vermeidende Liebhaber werden, wenn sie einmal vertrauen, selten von einem versierten Partner bedroht. Sie sind äußerst unterstützend und verstehen, dass Ihr Glück für den Erfolg der Beziehung von entscheidender Bedeutung ist.

13. Du kennst ihren inneren Kreis.

Wenn Sie dem inneren Kreis, Freunden und der Familie Ihres Partners vorgestellt wurden, ist dies ein Zeichen dafür, dass er Ihnen vertraut und bereit ist, die Beziehung voranzutreiben.

Meidende, die oft als Rückzieher bezeichnet werden, stellen ihren vertrauten Kreis normalerweise als letzten Schritt vor, bevor sie sich auf eine platonische oder romantische Beziehung einlassen.

Weitere verwandte Artikel

19 süße und subtile Zeichen, dass er sich langsam in dich verliebt

13 herzzerreißende Zeichen, dass die Beziehung für ihn vorbei ist

9 Gründe, warum Männer beim Dating Spiele spielen und die verrückten Spiele, die sie gerne spielen

Was macht eine vermeidende Verliebtheit aus?

Meidende mögen sozial unbeholfen sein, sind aber zu tiefen Gefühlen, einschließlich Liebe und Angst, fähig.

Vermeider verfolgen einen hyperlogischen Ansatz, wenn es darum geht, sich zu verlieben. Sie werden über alles im Detail nachdenken und alle Risiken und Möglichkeiten abwägen.

Liebesvermeider werden es zu schätzen wissen:

Nonverbale Kommunikation Geduld und Unterstützung Ermutigung Ihren Freiraum respektieren

Personen, die Liebe meiden, denken immer über Beziehungen nach und betrachten jedes Wort oder jede Handlung aus jedem Blickwinkel. Sobald die Beziehung den intellektuellen Test bestanden hat, wird sich ein Vermeidender verlieben.

Aber diese mentale Gymnastik kann auch zu irrationalen und unbegründeten Ängsten in der Beziehung führen und Distanzierung bewirken.

Insgesamt beginnen Liebesvermeider, sich zurückzuziehen, sobald sich eine Beziehung entwickelt. Und die Angst vor Zurückweisung ist wahrscheinlich der Grund, warum deine neu gefundene Liebe dich plötzlich meidet.

Paar bei einem Picknick-Date, das Zeichen umarmt, dass ein Vermeidender dich liebt

Dieses Jo-Jo-ähnliche Verhalten erfordert viel Geduld und Bestätigung von einem liebevollen Partner.

Wie man einen vermeidenden Partner liebt

Nur weil dein vermeidender Partner seine Gefühle geäußert und dich in sein Leben geholt hat, bedeutet das nicht, dass alles glatt läuft.

Es gibt immer noch Dinge, die Sie berücksichtigen müssen, wenn Sie möchten, dass die Beziehung auf irgendeiner Ebene funktioniert.

1. Respektiere ihre Grenzen.

Obwohl ein Liebesvermeider offener sein wird, brauchen sie dennoch ihren eigenen Raum. Sie werden immer noch versuchen, sich aus großen Gesprächen oder beängstigenden Emotionen zurückzuziehen.

Versuchen Sie nicht, sie zu manipulieren oder zu überzeugen. Respektiere ihre Gefühle und ihre vielen Grenzen.

2. Lassen Sie das Gepäck fallen.

Eine Beziehung mit einem vermeidenden Liebhaber ist anders als jede andere Beziehung. Vergleichen Sie dieses also nicht mit den anderen. Lassen Sie das Gepäck an der Tür. Ihr Vermeidungspartner wird es nicht verstehen und letztendlich Ihrer Partnerschaft schaden.

Nörgeln oder kritisieren Sie nicht, auch nicht im Scherz, denn Ihr vermeidender Partner wird in eine Spirale geraten und nicht in der Lage sein, die Negativität zu verarbeiten.

3. Schaffen Sie eine Drama-freie Umgebung.

Die gesündesten Beziehungen stellen oft Transparenz und Ehrlichkeit über alles andere. Diese Offenheit ist bei einem liebesvermeidenden Partner unerlässlich.

Lassen Sie also das Drama in der Vergangenheit. Und Ihr vermeidender Partner wird dasselbe tun.

4. Ermutigen Sie ihre Unabhängigkeit.

Bestätigen und fördern Sie die Unabhängigkeit Ihres Partners. Akzeptieren Sie, dass sie allein sein wollen, um die Kleinigkeiten des Tages zu erledigen oder ihre eigenen Probleme zu lösen. Sie rennen weg und verstecken sich, wenn Sie sie dazu zwingen, sich zu öffnen oder versuchen, ihre Probleme zu lösen.

5. Seien Sie offen und ehrlich.

Denken Sie daran, dass die meisten Vermeidenden gestresst und ängstlich sind. Sie sind in ständigem Aufruhr und sehen auf Schritt und Tritt Negativität und Kritik.

Aber wenn Ihr neuer Liebhaber offen und ehrlich ist, manchmal brutal so, seien Sie nicht beunruhigt. Das ist ein Zeichen, dass sie verliebt sind.

Und wenn Sie sich revanchieren und ihnen Ihre Gedanken und Gefühle ohne Ausflüchte mitteilen, werden sie sich in der Beziehung wohl fühlen.

Abschließende Gedanken

Einen vermeidenden Menschen zu lieben, erfordert Zeit und Geduld. Ihre Ängste vor Intimität oder Ablehnung für sie können überwältigend sein.

Aber wenn Sie wirklich aufrichtig mit Ihren Gefühlen umgehen, werden sie dies spüren und eine solide Grundlage für dauerhafte Liebe bieten.

Was ist ein Vermeidender und wie verhält man sich, wenn er in dich verliebt ist?  Lies diesen Beitrag, um mehr über die Zeichen zu erfahren, an denen ein Vermeidender dich liebt.