15 Dos and Don’ts, wenn Sie Ihrem Ex eine SMS schreiben

Es ist eine uralte Frage: Solltest du deinem Ex schreiben?

Vielleicht hast du sie noch nicht ganz überwunden, oder vielleicht musst du noch ein paar Dinge loswerden.

Was auch immer Ihr Grund dafür ist, auf die Schaltfläche „Senden“ zu klicken, Sie sind verärgert und verwirrt und fragen sich: Was ist die beste Vorgehensweise, um einem Ex eine Nachricht zu senden?

Gibt es einen Zeitrahmen?

Was ist mit Feiertagen und Geburtstagen? Ist es dann akzeptabel?

Nun, Sie haben Glück, denn wir haben alle Antworten unten sowie Tipps, wie Sie sich davon abhalten können, Ihrem Ex eine SMS zu schreiben.

Ist es giftig, seinem Ex eine SMS zu schreiben?

Ob Sie Ihrem Ex schreiben sollten, hängt zu 100% von der Situation ab.

Zum Beispiel:

Wie lange ist es her, seit Sie das letzte Mal gesprochen haben? Wie ist es ausgegangen? Bist du in der gleichen Freundesgruppe und versuchst, die Dinge freundschaftlich zu halten? Wohnen Sie in der gleichen Gegend, und eine SMS könnte leicht zu einer nicht ratsamen Verbindung führen?

Als allgemeine Regel solltest du 12 Wochen nach der Trennung keine SMS schreiben.

Gib dir Zeit, um die Beziehung zu betrauern.

Wenn Sie und Ihr Ex nach der Blackout-Zeit beschließen, der Freundschaft eine echte Chance zu geben, kann das Texten beginnen.

Aber stellen Sie sicher, dass Sie bereit sind!

Soll ich meinem Ex schreiben? 15 Dos and Don’ts, die Sie beachten sollten

Bei der Beantwortung der Frage „Ist es in Ordnung, Ihrem Ex zu schreiben“, sagen Sie niemals nie.

Sicher, wenn Sie nicht verzweifelt wirken wollen, verzichten Sie um jeden Preis auf Nachrichten.

Aber in manchen Situationen ist es durchaus akzeptabel – und manchmal sogar notwendig.

Sehen wir uns in diesem Sinne einige Szenarien an.

Schreibe deinem Ex keine SMS, wenn …

Wenn Sie in eine der folgenden Kategorien fallen, tun Sie alles in Ihrer Macht Stehende, um nicht auf „Senden“ zu drücken.

1. Du vermisst sie, aber sie erwidern es nicht

Liegt dein Herz auf dem Boden, zerschmettert und in Millionen Stücke zersplittert? Liegen Sie nachts wach, schluchzend, mit Gedanken an Ihren Ex, die durch Ihren Kopf rasen? Seien Sie ehrlich: Stalken Sie sie zurückhaltend in den sozialen Medien?

Gehen Sie vom Telefon weg, wenn Sie eine dieser Fragen mit Ja beantwortet haben. Wir wiederholen: Zurück!

Überzeuge dich nicht selbst, dass sie dich wirklich lieben und zu Hause sitzen, Trübsal blasen und darauf warten, dass du eine SMS schreibst. Erfinden Sie keine Gründe, warum Sie unbedingt mit ihnen sprechen müssen. Letztendlich nicht vorbeigehen!

2. Sie machen eine schwierige Zeit durch

Wir sind am verwundbarsten, wenn uns das Leben durch eine turbulente Phase führt. Wenn Sie gerade einen Sturm überstehen und Ihre Emotionen auf 11 steigen, wenden Sie sich nicht an Ihren Ex.

Die Quintessenz ist, dass Sie nicht mehr zusammen sind – aus einem bestimmten Grund.

Indem Sie sich an uns wenden, werden Sie die Sache verkomplizieren. Außerdem könnten Sie sich auf mehr Schmerzen einstellen. Was ist schließlich, wenn sie nicht reagieren? Oder sie melden sich bei Ihnen, reagieren aber nicht wie erhofft.

Beide Szenarien können verheerende Auswirkungen auf Ihre Psyche haben.

3. Du bist einsam

Vielleicht stehst du auch nicht so auf deinen Ex, aber du fühlst dich einsam und deine nostalgische Seite drängt dich dazu, vergangene Beziehungen zu überdenken.

Erstens sind Sie nicht allein. Laut einer aktuellen Studie haben fast 60 % der Amerikaner das Gefühl, dass niemand sie wirklich kennt. Und während es sich vielleicht wie eine schnelle Lösung anfühlt, einem Ex eine SMS zu schreiben, versuchen Sie, sich selbst zu stoppen.

Wenn Sie sich nach Gesellschaft sehnen, wenden Sie sich an einen Ihrer Freunde oder Familienmitglieder. Es ist sicherer und Sie vermeiden eine chaotische Situation, die verletzend werden könnte.

4. Ihre Familie möchte, dass Sie wieder zusammenkommen

Bist du über den Ex hinweg, aber deine Familie nicht? Es passiert, und wenn es passiert, fühlen Sie sich vielleicht zwischen einem Idioten und einem geliebten, aber fehlgeleiteten harten Ort gefangen.

Viele Menschen fühlen sich verpflichtet, in diesen Situationen den Rat ihrer Familie einzuholen. Vielleicht wissen sie es besser als ich, und vielleicht gebe ich „Chris“ keine faire Chance, sind gängige Rationalisierungen unter Leuten in dieser Kategorie.

Aber du warst derjenige in der Beziehung, also musst du die Entscheidung treffen.

5. Die Trennung war schlimm

War die Trennung eine Nachstellung der Schlacht von Towton? Wollen Sie jetzt noch einmal aufwärmen, wie alles zusammenbrach? Sind Sie überzeugt, dass Sie einen „Abschluss“ brauchen?

Wir kapieren es. Ein „Ausstiegsgespräch“ in einer Beziehung kann befriedigend und in vielen Fällen gesund sein. Aber keine Regel besagt, dass der Abschluss ein Gespräch mit der anderen Person beinhalten muss.

Sicher, Sie haben wahrscheinlich brennende Fragen, und vielleicht sitzen Sie auf ein paar Killer-Comebacks, die Sie ihnen unbedingt ins Gesicht werfen wollen.

Aber in neun von zehn Fällen verläuft die Diskussion nach der Trennung nie so, wie Sie es sich vorstellen. Leider ist es manchmal besser, einen sauberen Bruch zu machen und den Abschluss in sich selbst zu finden.

6. Das Ziel ist es, Ihren Ex eifersüchtig zu machen

Eifersucht ist eine starke Emotion, und viele Leute versuchen, sie nach einer Trennung zu nutzen. Aber es ist ein gefährlicher Schachzug, der spektakulär nach hinten losgehen kann.

Wenn das Ziel also darin besteht, das grünäugige Monster zu erwecken, überlegen Sie es sich zweimal. Die Dinge können leicht nach links gehen, und Sie könnten derjenige sein, der mit Schleim bedeckt davongeht.

Gerüchten zufolge hat Ihr Ex eine schwere Zeit und macht eine schlimme Trennung durch. Je nachdem, wie Ihre Beziehung endete, können die Nachrichten Sie dazu inspirieren, es ihnen ins Gesicht zu reiben oder zurück in ihre Arme zu rennen.

So oder so, SMS ist keine gute Idee.

Die Versuchung mag real sein, aber denken Sie darüber nach. Was werden Sie wirklich gewinnen, wenn Sie Ihren Ex kontaktieren? Und was ist, wenn sie dich gespenstisch machen?

Wie wird sich das anfühlen? War die Beziehung eine Übung in anhaltender Toxizität? Wenn ja, wollen Sie diese Energie wirklich wieder willkommen heißen?

8. Du etwas Belangloses von ihnen gefunden hast

Als du neulich die Wäsche wäschst, hast du eine ihrer Jogginghosen in der Mischung entdeckt. Du greifst sofort nach dem Telefon, begeistert, dass du endlich einen Vorwand hast, dich zu melden.

Aber hier ist das Problem: Sie sind seit Monaten getrennt, und sie haben Sie nie wegen der fehlenden Jogginghose kontaktiert.

Nehmen Sie in diesen Situationen an, Ihr Ex hat eine telepathische Kondo-Bewertung durchgeführt, entschieden, dass die Jogginghose keine Freude auslöst, und sich entschieden, sie nicht zu jagen. Überzeugen Sie sich nicht selbst, dass sie die Hose vergessen haben, sie aber definitiv zurückhaben wollen würden.

Um es anders auszudrücken, beschwöre keine Gründe herauf, jemandem zu schreiben, der seit der Trennung nicht versucht hat, dich zu kontaktieren. Es ist eine Form des hoffnungsvollen Denkens, die zu weiterer Ablehnung führt.

Schreiben Sie Ihrem Ex eine SMS, wenn …

1. Du hast die Friendzone erfolgreich betreten

Entgegen der landläufigen Meinung pflegen viele Menschen echte Freundschaften mit ehemaligen Liebhabern. Es braucht Geduld, Respekt und viel Selbstreflexion, aber es ist möglich.

Wenn Sie dieses Stadium mit Ihrem Ex erreicht haben, ist es völlig in Ordnung, ihm eine SMS zu schreiben – besonders, wenn Sie ihm nahe stehen.

2. Sie möchten wirklich Freunde sein

Möchten Sie wirklich mit einem ehemaligen Partner in Kontakt bleiben und fragen sich, ob er das auch möchte? Wenn ja, kann es in Ordnung sein, eine „What’s Up“-SMS zu senden.

Mann, der draußen telefoniert, soll ich meinem Ex eine SMS schreiben?

Bevor Sie jedoch die alten Schreibfinger hochfeuern, denken Sie lange und gründlich darüber nach, ob Sie wirklich im Leben dieser Person bleiben möchten – oder klammern Sie sich aus Angst vor Einsamkeit an etwas Giftiges?

Berücksichtigen Sie auch den Zeitpunkt. Haben Sie der Beziehung Zeit gegeben, zusammenzuschrumpfen und zu verkümmern?

Der Versuch, sofort in eine Freundschaft einzusteigen, funktioniert selten. Statistisch gesehen haben Menschen, die länger als sechs Monate warten, um eine platonische Beziehung wieder aufzunehmen, eine viel bessere Chance auf Erfolg.

3. Es gab einen Tod

Sie und der Ex waren jahrelang zusammen und Teil der Familie des anderen. Daher ist es eine nachdenkliche, reife Entscheidung, Beileid auszusprechen, wenn man von einem Todesfall erfährt. Selbst wenn Sie es Monate später herausfinden, ist es immer noch akzeptabel.

Aber anstatt per SMS zu kommunizieren, warum nicht eine Karte besorgen und per Post versenden? Es bewahrt eine gesunde Distanz, wenn es um Streit geht, und erlaubt Ihnen dennoch, Ihrer Trauer und Ihrem Mitgefühl Ausdruck zu verleihen.

4. Sie brauchen wirklich etwas Wichtiges von ihrem Platz

Die heruntergekommenen Jogginghosen, die Sie bei Ihrem Ex gelassen haben, sind Ihnen völlig egal, aber Sie müssen Ihre Geburtsurkunde in der „wichtigen Dokumentenschublade“ verstauen.

Eine kurze Nachricht zu senden, um einen Termin zu vereinbaren, ist in Ordnung. Sogar notwendig.

5. Sie Co-Elternteil

Es versteht sich von selbst, dass Textnachrichten Teil des Deals sind, wenn Sie Kinder und Co-Elternteile teilen. In diesen Fällen sind die einzigen Parteien, die sich möglicherweise aufregen, neue Partner, die ins Bild kommen.

Aber die Beziehung soll nicht von Dauer sein, wenn sie ein Problem mit Ihrer gemeinsamen Elternschaft haben.

Menschen, die „parallele Eltern“ sind, vermeiden es oft, SMS zu schreiben, und bevorzugen eine strukturierte App, die speziell für diesen Zweck entwickelt wurde, wie OurFamilyWizard oder CustodyConnection.

6. Sie haben eine Arbeitsleitung für sie

Es ist schon eine Weile her, dass Sie sich getrennt haben, und Sie beide haben sich gut verstanden. Die Beziehung ist freundschaftlich bis herzlich, aber keiner von Ihnen sucht die Romanze mit dem anderen.

Eines Tages erfährst du von einer Jobmöglichkeit, für die dein Ex perfekt wäre. Sie wünschen ihnen nichts Böses, also warum teilen Sie die Informationen nicht per SMS, richtig?

Rechts.

Networking ist selten eine schlechte Idee. Der Auftritt könnte für Ihren Ex geeignet sein, und wenn Sie ihn zusammenbringen, werden sie eher geneigt sein, dasselbe für Sie zu tun. Ein bisschen gegenseitiges Rückenkratzen, wenn man so will.

7. Sie möchten sich entschuldigen

Bist du derjenige, der es vermasselt hat? Sind Sie Ihrem Ex eine angemessene Entschuldigung schuldig? Wenn ja, kann eine SMS der beste Weg sein, um die Tat zu vollbringen. (Obwohl ein handgeschriebener Brief auf Briefpapier die edelste Option ist.)

Versuchen Sie, nicht langatmig zu sein. Sag deinen Frieden und zieh dich zurück. Da Sie derjenige sind, der die Schuld trägt, kann Ihr Ex entscheiden, wie er reagiert. Bereiten Sie sich also auf das Schlimmste vor und hoffen Sie auf das Beste.

Weitere verwandte Artikel

Du weißt, dass er schläft, aber du willst ihm wirklich eine SMS schreiben: 57 perfekte Nachrichten, mit denen er gerne aufwacht

Ihre Go-To-Liste der perfekten Worte, um jemanden zu beschreiben, den Sie lieben

9 Hauptunterschiede zwischen Liebe und Verliebtheit

Soll ich meinem Ex alles Gute zum Geburtstag oder Frohe Weihnachten schreiben?

Sind die Dinge einvernehmlich ausgegangen? Sind Sie jetzt befreundete Bekannte? In diesem Fall kann es angebracht sein, zu besonderen Anlässen eine fröhliche Nachricht zu senden.

Wenn Sie dies mit all Ihren anderen Freunden tun, ist nichts falsch daran, einen ehemaligen Freund mit einzubeziehen.

Soll ich meinem Ex schreiben, der mich verlassen hat?

Wenn dich jemand verlässt, akzeptiere, dass er nicht so auf dich steht. Zurückweisung tut weh – aber du wirst darüber hinwegkommen.

Person, die sich auf die Couch legt und das Telefon hält, soll ich meinem Ex eine SMS schreiben

Es ist nicht ratsam, ihnen zu schreiben, insbesondere wiederholt. Versuche nicht, dir einzureden, dass sie dich wirklich lieben, aber nur Angst haben. Wenn das der Fall ist, werden sie sich schließlich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Soll ich meinem Ex schreiben, dass ich ihn vermisse?

In 99 % der Fälle ist es unklug, deinem Ex eine SMS zu schreiben, nur weil du ihn vermisst. Du hast dich aus einem bestimmten Grund getrennt, also ehre die Entscheidung.

Außerdem sieht es in der Romantikabteilung nie gut aus, übereifrig zu sein. Wenn Sie jetzt Freunde sind, ist SMS natürlich in Ordnung.

Wie du deinem Ex keine SMS schickst

Du weißt, dass du deinem Ex nicht schreiben solltest. Aber du hast ein paar Drinks getrunken, fühlst dich einsam und schreckliche Instinkte drängen dich dazu, leichtsinnige und bedauerliche Entscheidungen zu treffen.

Die Frage ist also: Wie können Sie sich davon abhalten, ihnen eine SMS zu schreiben?

Verwenden Sie Technologie: Verwenden Sie eine App, die Sie davon abhält, bestimmten Personen SMS zu schreiben oder bestimmte Websites zu besuchen, wie z. B. DrunkMode und No Contact Rule. Denken Sie daran, dass Sie ein Badass sind: Selbstbewusste Menschen neigen dazu, nach schlechten Trennungen weiterzumachen und verspüren nicht den Drang, Ex-Freunden zu schreiben. Arbeite also daran, dein Selbstwertgefühl aufzubauen. Schicken Sie einem Ride-or-Die eine SMS: Anstatt einem Ex eine SMS zu schreiben, senden Sie eine Nachricht an einen guten Freund, der alle blutigen Details kennt. Sie werden Sie davon überzeugen, es zu unterlassen. Journal: Heben Sie Ihr Telefon nicht ab. Schnappen Sie sich stattdessen einen Stift und ein Tagebuch. Schreibe alle Gründe auf, warum du deinen Ex nicht erreichen solltest. Wenn Sie fertig sind, wird die Versuchung verflogen sein.Meditation: Möchtest du Achtsamkeit ausprobieren? Wenn ja, mache statt einer SMS eine kurze Meditationssitzung. Wenn Bewegung dein Ding ist, probiere ein paar Yoga-Asanas aus.

Abschließende Gedanken

Technologie verbessert das tägliche Leben auf außergewöhnliche Weise, aber manchmal macht sie es ein wenig zu einfach, den Ex zu kontaktieren.

Bevor Sie also instinktiv zum Telefon greifen und sich melden, denken Sie dreimal nach. Sind Ihre Motive echt oder hoffen Sie auf ein Rom-Com-Finish?

Wenn es letzteres ist, verstehe, dass deine Träume von einem Happy End wahrscheinlich vor deinen Augen zerfallen werden, wenn die andere Person kein Interesse an einer Wiedervereinigung gezeigt hat.

Egal, ob du sie vermisst oder einfach nur fragen möchtest, wie es ihnen geht, es gibt Gebote und Verbote, wenn du deinem Ex eine SMS schreibst.  Wisse, wann du deinem Ex hier schreiben solltest.