Top 15 Websites wie Craigslist als Alternative zum Kaufen oder Verkaufen von Sachen

Wenn Sie gebrauchte Artikel vor Ort kaufen oder verkaufen möchten, sollten Sie zunächst Websites wie Craigslist suchen. Craigslist hat Verkäufern viel zu bieten. Es ist kostenlos, auf Craigslist aufzulisten und zu verkaufen.

Und da die meisten Transaktionen lokal stattfinden, können Sie schnell an Ihr Geld kommen und Dinge loswerden.

Möglicherweise fühlen Sie sich jedoch aus irgendeinem Grund mit Craigslist nicht wohl. Oder vielleicht möchten Sie einfach nur mehr eingestufte Websites zur Auswahl haben.

Diese Craigslist-Alternativen ermöglichen es Ihnen, online zu kaufen, zu verkaufen oder zu handeln, wenn Sie nach etwas anderem suchen.

Die Top-Empfehlungen des Herausgebers

Top Craigslist-Alternativen

Top-Craigslist-Alternativen

Wenn Sie nach Websites wie Craigslist suchen, finden Sie hier mehrere Craigslist-Alternativen, die Sie in Betracht ziehen können. Schauen Sie sich die Details dieser Seiten an. Sie finden sie vielleicht eine bessere Möglichkeit, Ihre Sachen online zu verkaufen.

1. Facebook-Marktplatz

Facebook-Marktplatz

Sie können sich Facebook als einen Ort vorstellen, an dem Sie die neuesten Statusaktualisierungen für Ihre Freunde lesen oder virale Videos ansehen können. Es gibt dort jedoch einen Ort namens Facebook Marketplace, auf dem Sie Artikel kaufen und verkaufen können.

Da fast jeder ein Facebook-Konto hat, gibt es einen riesigen Marktplatz für Leute, die Dinge kaufen und verkaufen. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, etwas auf Craigslist zu verkaufen, sollten Sie es auf Facebook auflisten.

Geben Sie einfach den Namen Ihrer Stadt und den Online-Hofverkauf ein, um lokale Verkaufsgruppen zu finden. Oder verwenden Sie die Schaltfläche „Gruppen kaufen und verkaufen“ im Menü „Erkunden“. Oder klicken Sie in der linken Seitenleiste Ihrer Facebook-Seite auf die Registerkarte Marktplatz.

Sie können innerhalb der Gruppe nach bestimmten Schlüsselwörtern suchen, wenn Sie nach einem bestimmten Produkt suchen, das Sie kaufen möchten.

Wenn Sie keine Suchkriterien übermitteln, sehen die Ergebnisse wie Ihr normaler Facebook-Newsfeed aus. Sie werden in der Reihenfolge der Veröffentlichung angezeigt.

Lesen Sie unbedingt die Regeln der Gruppe, bevor Sie ein Produkt zum Verkauf anbieten. Einige Gruppen sind restriktiver als andere.

Ähnlich wie bei Craigslist können Sie mit keiner der Facebook-Yard-Sale-Gruppen Schusswaffen verkaufen.

Der Verkauf auf Facebook ist kostenlos.

2. Angebot

Unter den Craigslist-Alternativen ist Offerup relativ klein. Aber es hat immer noch viele Produktlisten und ist in letzter Zeit mit 23 Millionen App-Downloads immer beliebter geworden. Es wurde auch von Geekwire als App des Jahres ausgezeichnet.

Verkäufer und Besucher können ihren Eintrag auch auf Facebook veröffentlichen.

Sowohl Käufer als auch Verkäufer können ebenfalls Bewertungen erhalten. Dies kann dazu beitragen, dass sich der Verkaufsprozess sicherer anfühlt und Betrüger auf ein Minimum reduziert werden.

Um seinem Namensvetter gerecht zu werden, ermöglicht Offerup es Ihnen, den Listenpreis des Verkäufers zu akzeptieren oder Ihr eigenes Angebot abzugeben. Sie können auch Angebote zu Ihrer Beobachtungsliste hinzufügen, wenn Sie nicht bereit sind, sofort zu kaufen.

3. Swappa

Swappa hilft Ihnen beim Kauf und Verkauf einer Vielzahl von elektronischen Artikeln, wie zum Beispiel:

HandysKamerasUhrenVideospieleTablets

Und mehr. Sie helfen Ihnen sogar beim Kauf und Verkauf von Smart-Home-Geräten wie Sprachassistenten, Streaming-Geräten und Thermostaten. Als Verkäufer zahlen Sie keine Gebühren für den Verkauf auf Swappa.

Käufer zahlen beim Kauf auf Swappa eine kleine Gebühr, da Swappa beim Verkauf hilft, um sicherzustellen, dass alles reibungslos verläuft.

Die Gebühr wird (normalerweise) erstattet, wenn der Käufer mit dem Erhalt des Produkts nicht zufrieden ist.

4. Recycler

Wenn Sie in einer großen US-Stadt leben, ist Recycler eine weitere gute Option. Recycler begann als lokale klassifizierte Zeitung in Südkalifornien. Es wurde 2010 zu einem nationalen Marktplatz und hat jetzt 18 Millionen monatliche Nutzer.

Mit Recycler können Sie Haustiere kaufen oder verkaufen, Häuser zur Miete finden und sogar Gebrauchtwagen verkaufen.

Wenn Sie auf Recycler verkaufen, können Sie Ihre Angebote schnell auf Facebook und Twitter posten. Um Ihre Präsenz auf Recycler zu erhöhen, ist es auch möglich, bezahlte Anzeigen zu verwenden, um bestimmte Käufer oder Märkte anzusprechen.

5. Oodle

oodle Online-Bild

Oodle hat eine etwas andere Herangehensweise, wenn es darum geht, Ihnen beim Kauf oder Verkauf vor Ort zu helfen.

Bei anderen Websites sehen Sie nur Angebote, die Verkäufer auf diesem Marktplatz veröffentlicht haben. Bei Oodle werden einige Einträge direkt bei Oodle gepostet, aber sie kämmen auch andere Craigslist-Alternativen, um ihre Einträge zu erweitern.

Beispielsweise sehen Sie möglicherweise Fahrzeuge, die von Cars.com aufgelistet sind, zusätzlich zu Fahrzeugen, die von tatsächlichen Ooodle-Mitgliedern verkauft werden.

Oodle kann auch eine gute Möglichkeit sein, Antiquitäten zu kaufen oder zu verkaufen, da sie auch Produkte von eBay zur Abholung vor Ort anbieten.

Die Website ermöglicht es Verkäufern auch, Angebote über Facebook zu bewerben.

Oodle hat eine große Auswahl an Kategorien, darunter Haustiere, Kontaktanzeigen und Dienstleistungen.

6. Buchoo

Bookoo (wie in Ich habe mit Bookoo eine Menge Geld gespart) ist als familienfreundliche Craigslist-Alternative ausgerichtet. Sie können Artikel auflisten, um sie einzeln zu verkaufen, oder einen Flohmarkt bewerben.

Es gibt Bookoo-Standorte im ganzen Land. Viele Standorte befinden sich in Städten mit Militärbasen. Dies erleichtert Militärangehörigen den Kauf oder Verkauf von Hab und Gut bei ihrem letzten Umzug.

Um persönlicher zu werden, lässt Bookoo Verkäufer ein Profil erstellen, das eine kurze Biografie und ein Bild enthält. Das Profil listet auch die Arten von Artikeln auf, die Sie in der Vergangenheit aufgelistet haben.

Obwohl diese Website mit 2.355.912 aktuellen Mitgliedern etwas kleiner ist als die anderen, verfügt sie über eine einfach zu bedienende Plattform zum Kaufen oder Verkaufen. Es bietet Live-Chat-Unterstützung und ein Social-Media-Feeling, das auch familienfreundlich ist.

7. Gebo

Mit Geebo können Sie Waren, schweres Gerät, Fahrzeuge, Immobilien und Dienstleistungen in 160 Gemeinden kaufen oder verkaufen.

Vielleicht möchten Sie Geebo ausprobieren, wenn Sie in einer Großstadt wie LA oder Chicago leben. Geebo könnte auch eine gute Wahl sein, wenn Sie in einer mittleren Großstadt wie Virginia Beach, Tulsa oder Cincinnati leben.

Um das Kaufen und Verkaufen sicherer als andere Online-Kleinanzeigenseiten zu machen, bietet Geebo „SafeTrade“-Transaktionen an. Ein „SafeTrade“ findet statt, wenn Käufer und Verkäufer vereinbaren, sich bei einer örtlichen Polizeidienststelle zu treffen.

Wenn Sie zögern, Craigslist auszuprobieren, weil Sie sich nicht auf jedem öffentlichen Parkplatz sicher fühlen, kann Geebo eine gute Alternative zu Craigslist sein.

8. Hoobly

Im Vergleich zu den anderen in diesem Artikel aufgeführten Craigslist-Alternativen hat Hoobly wahrscheinlich das fast identische Erscheinungsbild von Craigslist. Sie können auf dieser Website nach so ziemlich allem suchen.

Darüber hinaus gibt es Produktlisten in Kanada und Europa.

Sie haben möglicherweise den größten Erfolg mit Hoobly, indem Sie Haustiere verkaufen oder kaufen, da es wohl mehr Angebote für diese Kategorie gibt als für jede der anderen aufgeführten Warenkategorien. Es ist kostenlos, auf Hoobly zu posten oder einzukaufen.

9. PennySaver USA

Pennysaver Online-Bild

Vielleicht haben Sie früher an den Zeitungskiosken an der Straßenecke oder im Lebensmittelgeschäft eine kostenlose PennySaver-Zeitung gekauft. Jetzt sind sie online umgezogen, und Sie können lokale Angebote finden, indem Sie Ihre Postleitzahl eingeben.

Sie veröffentlichen auch noch eine gedruckte Ausgabe.

Sie können auch bezahlte Anzeigen auf PennySaver veröffentlichen. Es ist dem Kleinanzeigenteil sehr ähnlich, den Sie in Ihrer Lokalzeitung finden würden.

10. ClassifiedAds.com

Die Nutzung dieser Website ist völlig kostenlos, und Sie können so gut wie alles kaufen oder verkaufen.

ClassifiedAds.com hat ein sehr einfaches Layout und erinnert an die Kleinanzeigen, die Sie in einer Zeitung sehen würden, außer mit hochgeladenen Bildern.

Wie bei vielen Craigslist-Alternativen werden Sie mit ClassifiedAds.com den größten Erfolg haben, wenn Sie in einer großen Stadt leben. Sie haben jedoch auch Boards für viele kleinere Regionen in jedem Bundesstaat.

11. Locanto

Diese Seite bietet Online-Kleinanzeigen in über 60 Ländern. Die meisten großen US-Städte haben einen Locanto-Vorstand. Diese Website akzeptiert bezahlte Anzeigen von nationalen Einzelhändlern, sodass nicht jeder Eintrag lokal ist.

Die besten Chancen haben Sie bei Locanto wahrscheinlich, wenn Sie in Los Angeles, Miami oder New York leben. Diese Städte sind ihre vorgestellten Boards.

Die Veröffentlichung Ihrer Anzeige auf einer Stadttafel ist kostenlos. Sie können jedoch zusätzlich bezahlen, um die Anzeige auf weitere Städte auszudehnen. Sie können auch bezahlen, um Anzeigen von Drittanbietern aus Ihrem Eintrag zu entfernen.

Gegen eine zusätzliche Gebühr können Sie bezahlen, um Ihre Anzeige ganz oben in den Suchergebnissen eines Käufers zu platzieren.

12. USA Today-Kleinanzeigen

Die USA Today ist eine der auflagenstärksten Zeitungen. Es macht einen großartigen Job, die neuesten Nachrichten in einem verdaulichen Format zu präsentieren. Sie haben auch einen Rubrikenteil für die Print- und Online-Ausgabe.

Diese Option ist wahrscheinlich nur dann am besten, wenn Sie einen großen Artikel zu verkaufen haben, da die Veröffentlichung Ihres Angebots mit Kosten verbunden ist. Sie können jedoch eine breite Präsenz bei potenziellen Käufern erzielen.

13. Trovi

Trovit ist eine klassifizierte Suchmaschine und eignet sich ideal zum Kaufen. Mit Trovit können Sie mehrere klassifizierte Online-Datenbanken nach Häusern, Autos oder Jobs durchsuchen. Die Seite ist ziemlich gut organisiert und einfach zu bedienen.

Wählen Sie einfach zuerst Ihr Land (Trovit ist weltweit tätig) und dann Ihr Thema. Oben auf der Seite können Sie wählen, ob Sie Häuser, Autos oder Jobs anzeigen möchten.

Danach werden Sie aufgefordert, Ihre Suche einzugrenzen, um Angebote für Ihren Artikel in Ihrer Nähe zu finden.

Beachten Sie, dass derzeit nicht alle Gebiete auf Trovit gelistet sind. Diese Tatsache kann sich darauf auswirken, ob Sie Autos, Häuser oder Jobs in der Nähe Ihres Wohnorts finden oder nicht.

14. eBay

Die überwiegende Mehrheit der eBay-Auktionen und -Verkäufe werden per Post zugestellt. Es gibt jedoch lokale Abholoptionen für Artikel, die zu groß oder sperrig sind, um sie zu angemessenen Kosten zu versenden.

Sie können diese Option in Betracht ziehen, wenn Sie Antiquitäten, Flachbildfernseher und Autos (eBay-Motoren) suchen oder verkaufen.

eBay kann auch eine gute Option sein, wenn Ihre Produkte nicht lokal auf Craigslist oder einer dieser anderen Websites verkauft werden. Obwohl es möglich ist, fast alles auf einer lokalen Kleinanzeigenseite zu verkaufen, kann es in Ihrem Markt zu einer schwachen Nachfrage kommen.

Zum Beispiel werden ein Winterparka oder Schneeschuhe in Alaska wahrscheinlich zu einem höheren Preis verkauft als der Louisana Bayou. Ein Nachteil von eBay ist, dass sie in den meisten Fällen Listungs- und Verkaufsgebühren erheben.

Diese Gebühren können Ihren Gewinn beim Verkauf schmälern. Sie können Ihren Preis jedoch jederzeit etwas erhöhen, um die Kosten für die Auflistung und die Verkaufsgebühren bei eBay zu decken.

15. Mercari

Mercari-Bild

Mercari ist eine Verkaufs-App, die es wirklich einfach macht, fast alles online zu verkaufen. Wenn Sie über Mercari verkaufen, verkaufen Sie nur versandfähige Artikel, es gibt also keine persönlichen Treffen.

Angebote auf Mercari sind kostenlos, aber Sie zahlen eine Pauschalgebühr von 10 Prozent, wenn Ihr Artikel verkauft wird.

Außerdem bietet Mercari Ihnen an, ein vorausbezahltes Versandetikett auszudrucken, wenn Ihr Artikel verkauft wird. Das bedeutet, dass Sie bei der Preisgestaltung Ihrer Artikel auf Mercari die Versandkosten berücksichtigen sollten.

Eine interessante Sache bei Mercari ist, dass Sie, wenn jemand Ihren Artikel kauft, ihn mit dem Mercari-Bewertungssystem bewerten müssen. Der Käufer muss Sie auch bewerten, sobald er Ihren Artikel erhalten hat.

Dieses Bewertungssystem kann Ihnen dabei helfen, auszuwählen, mit wem Sie auf Mercari Geschäfte machen. Und es hilft Mercari sicherzustellen, dass die Personen, die auf der Website Geschäfte tätigen, vertrauenswürdig sind.

Zusammenfassung

Craigslist ist eine langjährige Website, die Millionen von Menschen geholfen hat, Artikel zu verkaufen, die sie nicht mehr brauchen oder wollen. Die Einfachheit der Website macht sie attraktiv für die Nutzung. Die Tatsache, dass das Auflisten und Verkaufen kostenlos ist, trägt ebenfalls dazu bei, Craigslist beliebt zu machen.

Die lange Kauf- und Verkaufsgeschichte von Craigslist und die benutzerfreundliche Website machen es bei vielen Käufern und Verkäufern beliebt. Und auf der Website finden Sie so ziemlich alles, was Sie sich nur wünschen können.

Ich habe die Seite dutzende Male benutzt. Ich habe Artikel verkauft (und verschenkt), die ich einfach weg brauchte. Und ich habe Artikel für mein Zuhause gekauft.

Ich habe zum Beispiel einmal eine große Schiebeleiter für 75 Dollar gekauft. Der Typ verkleinerte sich von einem Einfamilienhaus in ein Reihenhaus. Die Leiter war in großartigem Zustand, und eine neue hätte mich etwa 300 Dollar gekostet.

Wenn Sie bereit sind, die nicht so guten Angebote zu sortieren, können Sie auf der Website einige Juwelen finden. Und möglicherweise genau dann, wenn Sie sie brauchen.